Aktuelles865x187

eAkte in der DRV

Die sinopsis ag unterstützt die Einführung der elektronischen Akten bei einem Träger der gesetzlichen Rentenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung hat verbindlich entschieden, bei allen Trägern ab 2020 die bisherige papiergebunden Vorgangsbearbeitung durch die elektronische Aktenführung und Bearbeitung bei Rente und Rehabilitation abzulösen.

Die Einführung der elektronischen Akten verändert die Arbeit der Sachbearbeitung auf vielfältige Art und Weise. Jahrelang eingeübte Vorgehensweisen müssen durch digitale Prozesse und Werkzeuge ersetzt werden. Digitalisierung ist insbesondere hier ein Veränderungsprojekt, das über die bloße Einführung neuer Technik weit hinausgeht. Es betrifft alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung und muss parallel zum laufenden Geschäft eingeführt werden. Dies erfordert einen klugen und abgestimmten Mix aus notwendigen technischen Erweiterungen und Optimierungen, fachlichen Prozessanpassungen und zahlreichen Schulungen. Der Projektplan muss eine machbare Hochskalierung bei der Einführung in einzelnen Teams mit entsprechenden Arbeitsmengen verbinden. Dies gelingt nur mit zielgerichteter Nachbetreuung und intensiver Begleitung.

Sinopsis hat gemeinsam mit dem Team der DRV Projektvorgehen und Projektplanung entwickelt und steuert das Projekt eAkte gemeinsam mit dem internen Projektleiter. Erfahrungen aus vergleichbaren Projekten werden als Referenz für das Vorgehen eingebracht. Kommunikation, Überzeugungsarbeit und direkter Dialog mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wichtiger Bestandteil des erfolgreichen Veränderungsprozesses.